zdi-Netzwerk IST.Bochum.NRW

Regionales Netzwerk zur Förderung technischer und naturwissenschaftlicher Bildungsaktivitäten.

Hier erfahren Sie mehr über dieses an der HvK in Kooperation mit der Hochschule Bochum entstandene Pilotprojekt des Wissenschaftsministeriums NRW – mit landesweiter Strahlkraft. -> zdi-Netzwerk IST.Bochum.NRW

Ausgangspunkt des mittlerweile in vielen verschiedenen Bereichen tätigen zdi-Netzwerks IST.Bochum.NRW war im Jahr 2006 der Technikunterricht an der HvK. Zielsetzung von „Zukunft durch Innovation.NRW – zdi“ (www.zdi-portal.de) war damals und ist es heute, den Nachwuchs in naturwissenschaftlichen und technischen Fächern zu fördern, Interessen zu wecken und Begeisterung hervorzurufen.

Finanzieller Träger des mittlerweile in Bochum und über die Stadtgrenzen hinaus aktiven Netzwerks aus Schulen, Hochschulen, Unternehmen und Verbänden ist die MINT-Bildung Ruhr/Vest gGmbH, eine 100% Tochter der MINT-Stiftung Ruhr/Vest, im Jahr 2006 vom Arbeitgeberverband Metall Bochum/Umgebung gestiftet.
Die HvK beheimatet bis heute die Geschäftsstelle dieses Netzwerks. Und profitiert natürlich für die eigenen Schülerinnen und Schüler von der hochmodernen technischen Ausstattung.

Seit dem 06.03.2018 sind die Laborräume, die von der Stadt Bochum bzw. der Heinrich-von-Kleist-Schule gestellt werden und durch die MINT-Bildung Ruhr/Vest gGmbH hochwertig ausgestattet sind, als zdi-Schülerlabor und damit überschulischer Lernort anerkannt.