19.01.2019: Berufsorientierungs-Börse an der HvK – Ein Kurzbericht

Im Rahmen des Tages der offenen Tür konnten sich die Schülerinnen und Schüler der Oberstufe mit der Frage auseinandersetzen, wie es nach der Schule für sie weiter geht.

Für die Qualifiaktionsphase wurde eine Berufsorientierungs-Börse organisiert. Hierfür konnten Referentinnen und Referenten von Unternehmen, Hochschulen und Arbeitsagentur, aber auch aus der Elternschaft der Heinrich-von-Kleist-Schule gewonnen werden. Direkt aus der unmittelbaren Praxis, konnten so Informationen aus Studien- und Berufsalltag vermittelt werden.

Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe EF haben an einer Stärken-Schwächen-Analyse des Thimm-Instituts für Bildungs- und Karriereberatung teilgenommen. In diesem Verfahren wurden nicht nur fachliche Fähigkeiten, sondern auch soziale Kompetenzen getestet, welche allesamt in folgenden Auswertungen reflektiert werden.

C. Hüttemeister